Referenz-Objekt in Lauingen

Gundelfinger Straße 22 (Mehrfamilienhaus (Teileigentum))



Allgemeine Objektdaten

Ort

Lauingen, mit rund 10.600 Einwohnern, liegt im Donautal am Rande der Schwäbischen Alb, genau zwischen Ulm und Donauwörth. Das sympathische Städtchen an der B16 gehört zum Landkreis Dillingen. Günzburg erreichen Sie mit dem Auto in ca. 10 Minuten und Heidenheim durch die neu erbaute Umgehung in weniger als einer halben Stunde. Durch Lauingen führt außerdem einer der bekanntesten und bestens ausgebauten Radwege: der Donauradweg.

Die Autobahn A7 Würzburg-Ulm ist in ca. 20 Minuten Fahrzeit erreichbar, die Autobahn A8 Stuttgart - München in ca. 15 Minuten.

Lage-Beschreibung

Attraktives Wohnen von heute stellt den Anspruch, die Ruhe der Natur mit den Vorzügen einer lebendigen Stadt zu verbinden. Dieses Projekt bietet Ihnen beides. Rings um Ihren Wohnort befinden sich viele Seen und Wälder, das Angebot für Sport und Freizeit ist groß. Dazu sind zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Einrichtungen, wie Kindergärten und Schulen, schnell erreichbar. Ebenfalls in nächster Nähe: Bahnhof, Ärzte und Apotheken.

Objekt-Beschreibung

In einer der besten Lagen, Nahe des Stadtzentrums von Lauingen, entsteht die neue Wohnanlage mit sechs Einheiten. Die Wohnungsgrößen der 2 - 3 Zimmerwohnungen liegen zwischen 74 - 100m².

Das Wohnprojekt - nach Energiestandard KfW 55 - besticht vor allem durch eine überlegt geschnittene Raumaufteilung, einen barrierefreien Zugang und die hochwertige Ausstattung. Große Fensterflächen, die viel Licht in die Räume lassen, Fußbodenheizung in allen Räumen, elektrische Rollos, Solar- und Photovoltaikanlage auf dem Dach sowie eine kontrollierte Wohnraumbelüftung schaffen höchsten Wohnkomfort.

Das Gebäude wird ohne Keller gebaut, dafür ist pro Wohneinheit ein praktischer Hauswirtschaftsraum geplant und eine großzügige Garage mit 7m Länge vorgesehen. Sonnige Balkone, Terrassen und Gartenflächen bieten zusätzlichen Raum zum Wohlfühlen.

Objektart

Neubau

Baujahr

2016

Wohn- / Nutzflächen

Wohnungen von 74 – 100 m²

Besonderheiten

KfW-55-Niedrigenergiehausstandard
Hochwärmedämmendes Außenmauerwerk
Wärmegedämmte Fenster mit Dreifachverglasung
SchlüsselfertigeBauweise

Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Alle Angaben ohne Gewähr, die oben aufgeführten Angaben wurden uns von dem Auftraggeber zur Verfügung gestellt, und konnten von uns nicht überprüft werden.

http://www.aktiv-forum.de/